Einladung zum CDU-Bürgerdialog: Wiedereinführung des SNH-Kennzeichens: Marketingcoup oder pure Nostalgie?

Am Montag, 14.05.2018 um 19:30 Uhr lädt die CDU Sinsheim alle Interessierten ein, sich über die Bewegung zur Wiedereinführung des Sinsheimer Kennzeichens „SNH“ zu informieren. Die Veranstaltung findet im Gasthaus Linde in Sinsheim statt.

Jens Jochen Roth, Kopf der SNH-Bewegung, wird in seinem Vortrag Einblicke in die Aktivitäten und Ideen der Initiative „Pro-SNH“ (www.pro-snh.de) geben. Anschließend sollen in der Diskussion Vor- und Nachteile des „alten“ Kennzeichens ausgetauscht werden.

Die Initiative „Pro-SNH“ argumentiert, eine Wiedereinführung des früheren amtlichen KFZ-Kennzeichens „SNH“ würde ein Alleinstellungsmerkmal für die neu gegründete Sinsheimer Erlebnisregion darstellen. Das „SNH-Kennzeichen“ habe die berechtigte Chance, im Zeitalter der Mobilität den nördlichen Kraichgau mit der Großen Kreisstadt Sinsheim als sein Zentrum nach außen zu repräsentieren, so Jens Jochen Roth.
Über Ihren Besuch des Vortrags sowie der anschließenden Diskussion Pro & Contra „SNH“ würden wir uns sehr freuen.

One comment

Kommentar verfassen