Die CDU-Sinsheim zu Besuch in Straßburg

Für interessierte Bürgerinnen und Bürger organisierte Wolfgang Binder, Ortsvorsitzender der CDU-Sinsheim eine Fahrt nach Straßburg. 48 Reiseteilnehmer, begleitet von den Stadträten Friedhelm Zoller, Peter Hesch und den CDU-Kandidaten Daniel Hülden und Christa Hohlweck, besuchten das Europa-Parlament in Straßburg. Die Besuchergruppe erwartete ein Informations- und Diskussionsgespräch mit dem Europaabgeordneten Dr. Thomas Ulmer und seiner wissenschaftlichen Mitarbeiterin Natalie Weiss. Dr. Ulmer beleuchtete in einem spannenden Vortrag die unterschiedlichen Facetten aktueller Europathemen mit profunden Fach- und Sachkenntnissen. Alle Fragen, auch gesellschaftskritischer Art, z.B. das Thema Zuwanderung wurden sehr praxisnah und in anschaulicher Weise diskutiert. Wolfgang Binder bedankte sich im Namen der Reisegruppe bei Dr. Ulmer und überreichte ihm ein Weinpräsent als Dankeschön.

Anschließend nahmen die sichtlich zufriedenen Reiseteilnehmer an einer Plenarsitzung teil. Dabei konnten sie ein Stück gelebte Zeitgeschichte mitverfolgen, nämlich die Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft durch den griechischen Staatspräsidenten Samaras. Die Zuhörer konnten gespannt den Diskussionsbeiträgen der Europäischen Parlarmentarier durch Simultan Übersetzung in ihren Kopfhörern lauschen. Mit Erstaunen und Verwunderung wurde die anschließende temporeiche Abstimmung über eine vielfältige Tagesordnung bereits vorberatener Themen beobachtet. Mit nachhaltigen Eindrücken vom Europaparlament und interessanten Betrachtungsweisen zur Europapolitik traf man sich abschließend zum Gruppenfoto vor dem Fahnenplatz der Europäischen Staatengemeinschaft.

Mit einem letzten staunenden Blick auf den imposanten Gebäudekomplex des EU-Parlarments ging die Fahrt weiter Richtung Stadtmitte. Nach Altstadt- und geführtem Münsterbesuch ging es weiter mit dem Reisebus und Herrn Hacker als perfekten Fahrer in das Blumen- und Weindorf Sasbachwalden. Dort besichtigte man die Winzergenossenschaft “Alde Gott” mit anschließender Weinprobe in geselliger Runde. Mit kulinarischen Köstlichkeiten und regionalen Spezialitäten ließ man sich zum Abschluss im Hotel-Restaurant Engel verwöhnen.

Positiv beeindruckt über die Wichtigkeit Europas und der Gewissheit bewusst zur Europawahl am 25. Mai diesen Jahres zu gehen, trat man nach einem langen Tag gut gelaunt wieder die Heimreise nach Sinsheim an.

1017358_200729336794599_887918797_n

Kommentar verfassen